image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18

Was Du wissen solltest

die wenigsten machen sich eigentlich im Vorfeld Gedanken über das Thema Crossgolf. Viele schnappen sich einfach einen Schläger und einen echten Golfball und dreschen unkontrolliert los. Dies ist extrem gefährlich und kann im schlimmsten Fall zu Personen- und Sachschäden führen! Vernünftige Crossgolfer achten auf Ihre Umwelt und die Menschen um sich herum. Aus diesem Grund wollen wir Euch hier ein paar Infos über das richtige und sichere Spielgerät / Ausrüstung geben. Egal wo und mit wem ihr spielt Euer oberstes Ziel sollte immer "Safety first" sein!

Die Stuttgarter Crossgolfer "The GolfFellas" spielen ausschliesslich mit den almostgolf Bällen. Es handelt sich hierbei um 13 gramm leichte Bälle aus einem Gummigemisch mit den gleichen Flugeigenschaften eines normalen Golfballs. Diese Bälle verursachen keine Personen- oder Sachschäden. Aus diesem Grund war es uns möglich in den letzten Jahren diverse Turnier in urbanem Gelände wie Sporthallen/ Sportanlagen und Sportkomplexen zu veranstalten. Diverse andere Gruppierungen in Deutschland haben auch schon Turniere in Innenstädten veranstatet. Beim crossgolfen wird mit normalen handelsüblichen Schlägern gespielt. Wir empfehlen von 9er Eisen bis zum 6er Eisen, wobei sich das 7er Eisen als Alzweckwaffe für Crossgolfer etabliert hat. Dieser kann man preiswert über Auktionshäuser erwerben oder qualitativ hochwertig bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis bei der Firma Holz-und Eisen im Internet bestellen.

Wir stehen Interessierten sehr gerne Rede und Antwort!

The GolfFellas