Movilitas Open 2010

  • 2010

Das Crossgolf Turnier im Heidelberger Freibad

WAHNSINN! Man kann diesen Event nur lobend erwähnen. Was die Jungs vom Crossgolf-Portal hier den Crossgolfern aufgetischt haben, war das Allerfeinste. Im Heidelberger Tierschwimmbad war am Samstag den 10.04.2010 die ersten Movilitas Open.

Das Turnier war ein Benefizturnier, es wurde zugunsten der Waldpiraten in Heidelberg gespielt. Das Crossgolf-Portal konnte mit diesem Event über 2500 EUR spenden. Dickes Fettes Lob von meiner Seite für den Einsatz von Klaus, Stefan und den vielen heimlichen Mainzelmännchen im Hintergrund.

Aber nun zum Turnier. Es wurden 18 Bahnen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Längen aufgebaut. Gespielt wurde traditionell mit den almostgolfbällen und jeder durfte so viel Schläger mittnehmen wie er für nötig empfand. Die Stuttgarter Fraktion war leider dieses Mal nur mit 3 Spielern im 105 Spielern starken Feld vertreten. Namentlich waren es Steffen, Oliver und meiner Einer. Dazu kamen noch unsere Freude aus Heilbronn mit 5 Leuten dazu. Allen die nicht dabei waren: Ihr habt echt was verpasst!!

Aufgrund der 18 Löcher fing das Turnier mit einem Kanonenstart um kurz nach 12 Uhr an. Unsere 18 Löcher durften Oliver und ich mit zwei sehr netten badischen Jungs (Jochen und Johannes) bespielen. Wir hatten genug Bier im Golfbag und konnten uns noch in unserer „Pausenbahn“ mit einer „Kalten Muschi“ (klasse Webseite!) erfrischen. Damit unterstützen wir gemeinsam mit unserer Lebe auch den FC St. Pauli auf dem Weg in die erste Liga 😉

Gegen 16:30 Uhr waren wir dann fertig, schnell noch die Scorekarten an der Anmeldung abgeben und auf die Band warten. Die Band TAIS spielte kostenlos nach der Siegerehrung ab 17:30 Uhr richtig guten deutschsprachigen Punkrock. Leider waren zu diesem Zeitpunkt vielleicht nur noch 40 Leute da und es entstand eigentlich nicht die Stimmung welche der Band gerecht geworden wäre. Die Jungs sind echt gut und wenn man die Möglichkeit hat ein Konzert von Ihnen zu besuchen, sollte man diese Gelegenheit beim Schopfe packen.