Breitenauer See 2010

  • 2010
Crossgolf am Breitenauer See

Crossgolfen am Breitenauersee am 07.03.2010

YEAH! Wer nicht dabei war hat echt was verpasst. Am 07.03.2010 haben sich 15 Crossgolf Verrückte bei geschlossener weißer Schneedecke am Breitenauer See in der Nähe von Heilbronn getroffen. Es waren Stuttgarter, Wieslocher, Mannheimer, Einheimische und sogar ein Kölner am Start.

Als erstes sind wir dann mit unseren Schlägern und Bags Richtung P1 am Breitenauer See marschiert. Für die Sonntagsspaziergänger muss es schon ein ziemlich skuriler Anblick gewesen sein. 15 Leute mit Golfausrüstung im Schnee ist halt schon ein sehr seltenes Erlebnis. Der P1 war total autofrei, so dass wir uns alle erst einmal ein paar Minuten  locker einschwingen konnte.

In 5er Gruppen ging es dann los. Dieter der eigentlich direkt ums Eck wohnt hat den See schon ein paar Mal bespielt, so dass wir ein paar sehr geile Stunden am Breitenauer See bei fröstelnden Temperaturen und teilweise sibirischen Wind auf netten Bahnen verbringen konnten. Immer wieder blieben verwunderte Zuschauer stehen und schauten uns zu. Es gab natürlich immer wieder Fragen ob es den nicht gefährlich wäre mitten im Park zu spielen. Aber mit den genialen almostgolf Bällen konnten wir die Leute sehr schnell von unserem sehr ungefährlichen Sport überzeugen. 

An diesem für die GolfFellas historischen Tag, sind Olaf und Rasti dem ersten Mal dem Steffen Müller aka „Stevo“ begegnet. Es handelt sich um den Start von Stuttgart Crossgolf.

Es war auf jeden Fall ein sehr genialer Nachmittag mit supernetten Menschen. Was will man den mehr von einem schönen Sonntag?

Hier ein Gruppenbild, leider fehlt der Klaus (www.crossgolf.de) da er den Fotoapperat bedienen muss 🙂

Crossgolf am Breitenauer See
Crossgolf am Breitenauer See. Der Tag wo sich Olaf und Rasti das erste Mal mit Stevo getroffen haben.