Ironstock 2008

  • 2008

Da haben sich die Jungs vom Crossgolf-Portal wahrlich voll ins Zeug gelegt um ein geniales Event auf die Beine zu stellen. Irgendwie war der Termin sehr unglücklich gewählt, so dass von unserer Truppe nur ich (Rasti) beschloss in das badische Gebiet einzufallen um die württembergische Flagge hoch zu halten. Bei uns in Winnenden hat es noch geregnet und meine Frau meinte ob ich einen an der klatsche hätte jetzt noch über 100 km zu fahren um Crossgolf zu spielen. Ja ich habe einen an der Klasche. Also mein Bag gepackt, Futter, Getränke, Kleidung, Regenkleidung, Kamara und noch vieles mehr in den Smart reingepackt und ab ging die Fahrt nach St. Leon Roth. Unterwegs hat es gelegentlich geschüttet, aber wenn juckt das schon. 


Nach meiner Ankunft hab ich mich erst artig angemeldet und bekam meinen Flight zugeteilt. Wir waren zu dritt, ich und 2 sehr nette Jungs aus Köln. Crossgolf kennt halt keine Ländergrenzen. Woher die gesamten Leute herkamen war für mich der Hammer.

Auf 10 Bahnen wurde gespielt und bei mir lief es bis zur 8 Bahn genial. War richtig gut unterwegs aber dann fing der mist an.  Ab der 8 Bahn ging es massiv abwärts so dass ich nur den 26 Platz ereichen konnte. Wenigstens hatte ich in meinem Flight die Nase vorn. Die Kollegen von Crossgolf Franken stellten mit Flou den 3. Platz. Hier einen Gruß an die lustigen Crossgolfer aus Franken.

Nachdem ich mit meinem Flight wieder am Start angekommen war, tauchten aus dem Nichts Angelika und Stefan noch auf. Ohne langes Grübeln spielte ich dann noch in dem Flight ausser Konkurrenz mit. 

Wenn ihr das folgende Bild anklickt, könnt ihr Bilder vom Ironstock auf Picassa ansehen.