7. Rebstock Crossgolf Open 2019

  • 2019

Ein kleiner Nachbericht zum Crossgolf Turnier rund um das Loop des SV Fellbach

Wahnsinn, Fellbach ist der pure Wahnsinn! Die Startplätze des Charity-Crossgolfturniers zugunsten des Jugendfonds des SV Fellbach waren auch dieses Jahr in kürzester Zeit restlos ausverkauft. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön von unserer Seite dafür! Bei den 6. Rebstock Open 2016 war es genauso voll!

Am Samstag den 11 Mai ging es dann aber um 12:45 Uhr mit einer offiziellen Ansprache und 103 Teilnehmern los. In gewohnter Manier wurden die Chefs der Flights kurz eingewiesen und dann ging es schon um 13:15 Uhr los.

Die Teilnehmer der 7. Rebstock Crossgolf Open in Fellbach

Da Regenwetter angekündigt war, freuten wir uns alle über den blauen Himmel. Dieses Jahr hatten wir 16 Spielbahnen, davon 2 Bonusbahnen und 2 Pausenbahnen zum erfrischen. Auch dieses Jahr hatten wir uns ein paar neue Sachen einfallen lasse, um die anwesenden Spieler/-innen vor herausfordernden Aufgaben zu stellen. Egal ob eine gerade Bahn auf der Tartanbahn, eine reine Sandbahn im Beachvolleyballfeld,  Beton oder auch ganz herkömmlich auf der Wiese. Selbstverständlich wurden auch dieses Mal 2 Bahn Indoor gespielt.

Ganz gemeine Ziele gab es bei den 7. Rebstock Open in Fellbach

Nach guten 5 Stunden, welche auch zwei längere Regenpausen beinhaltete, kamen noch knapp über  90 Scorecards beim Orgateam an. Die trotzdem Regen gut gelaunten Spieler versammelten sich im Loop und stärkten sich für die Siegerehrung mit den reichhaltig vorhandenen Getränken und Speisen des charmanten Thekenteams des SV Fellbach.

Sektstandprüfung bei den 7. Rebstock Open

Schnell stellte sich beim Orgateam heraus, das es an heutigen Tag ein paar Stechen um die Podestplätze geben würde.

Bei den Damen konnte sich Manuela John von den GolfFellas Stuttgart mit 51 Schlägen auf den ersten Platz spielen. Das Stechen um den zweiten Platz, beide Damen hatten 59 Schläge, konnte Rita vom “Fellbacher Kopf Hopf” Team für sich entscheiden. Den dritten Platz belegt Marion Baumgärtner von der 0711 Golf Crew.

Die Ehrung der Siegerinen

Bei den Herren hatten drei Spieler mit sensationellen 40 Schlägen den Parcour gespielt. Im Stechen stand Florian Weißer von den PORNGOLFERN Walldorf, Martin Kobza und Stefan Messner von den GolfFellas.

In einem sehr spannenden Stechen konnte sich Martin Kobza zu seinem ersten Turniersieg durchsetzen.  Den zweiten Platz konnte Florian Weißer für die PORNGOLFER erkämpfen. Einen sehr guten dritten Platz belegte Stefan Messner.

Die Ehrung der Sieger

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Anwesenden Spieler/-innen. Ein besonderer Dank geht an unsere Mitorganisatoren vom SV Fellbach und die charmanten Damen von der Theke!

Der Gewinn aus diesem Charityturnier wird der Jugendkasse des SV Fellbach gespendet, wir werden gesondert darüber informieren.

Das nächste Rebstock Crossgolf Open findet am 09 Mai 2020 statt.